Übungsanleitung  - Wie ich die Reihenfolge der Meditationen empfehle

 

Ich habe über zwei Jahrzehnte lang als Hypnotherapeut und Hypno-Coach mit Empathen und hochsensiblen Menschen gearbeitet. In dieser Zeit habe ich geführte Meditationen entwickelt, die auf tiefenpsychologischen Symbolen beruhen, Affirmationstechniken beinhalten und spezielle Klangwellen verwenden. Aus meiner Praxis heraus habe ich die Schwingkreis Editionen dieser Meditationen entwickelt und stelle sie dir hier zur Verfügung .  Ich empfehle dir eine Resonanz-Service Playlist anzulegen, wenn du ernsthaft üben willst!

Alle Schwingkreis Meditationen stammen aus meinem effektiven HypnoCoaching Programm und sind speziell für die Verwendung für Seminare und ein großes Publikum bearbeitet worden. Im Folgenden findest du meine Empfehlung, in welcher Reihenfolge du die Meditationen machen solltest. Der optimale Abstand den einzelnen Sessions  liegt  zwischen 6 und 12 Stunden. Nach 3-5 Trancen ist eine mehrtägige Pause wichtig, in der dein Gehirn sich von dem "Lernstress" erholen kann und der Umbau seiner Strukturen fällt ihm dann leichter. Ein Signal für dich, sind deine Stimmungen. Fühlst du dich gut, beschwingt und leicht, ist das ein gutes Zeichen. Fühlst du dich bedrückt, schwer oder traurig, dann gib dir einige Tage Ruhe. Fühlst du dich wieder fit, kannst du mit der zuletzt gemachten Meditation wieder anfangen.

Ich empfehle ausdrücklich zwischen den Meditationen mindestens 4 Stunden Abstand zu halten, in denen alltägliche Arbeiten verrichtet werden. Nur so kann der Körper, die aufgenommene Energie richtig verwerten.

Vermeide eine Überladung durch zu intensives Arbeiten mit den Trancen! 

Nicht alle hier genannten Meditationen sind jederzeit im Schwingkreisprogramm enthalten. Informiere dich über das aktuelle Schwingkreis Programm hier

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Hans


Level 1

Lichtung                                     Mache eine erste Begegnung mit deiner Mitte. Übe dich im Visualisieren.

Klarheit                                       Lerne zu denken ohne den üblichen Gedanken zu folgen. Finde eine andere Ebene des Gewahrseins.

Quelle                                          Suche den Kontakt mit deinem Wesenskern

Wald                                             Erkunde den Wald des Unbewussten, begegne deinem Leben inmitten des Undurchdringlichen

Pause 2-3 Tage                         Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.

 

Level 2

Abstrakt

Floating TAO                             

Lagune

--        Pause 2-3  Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.   

SupraSonic                                Lass dein Bewusstsein los und frei schwingen

Universum                                 Eine Reise an die Grenze deiner Vorstellungen

Schumann Resonanz             Entspanne dich im Klang der Sonne und der Erde. Lausche der ewigen Erd-Trommel 

Pause 2-3 Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.

 

Level 3

Body Energy                              Übe dich darin Energie in deinem Körper zu ertragen und zu leiten 3

Theta Wave                                Übe dich in der Aktivierung deiner Energiezentren und lerne ihre Natur kennen

Rosenbusch                               Werde dir versteckter Wünsche und Triebe bewusst

Vulkan                                          Transformiere unerwünschte Gefühle und lasse sie Dünger deiner Wünsche werden

Zauberspiegel                           Werde dir deiner inneren Tatsachen bewusst

Pause 2-3 Tage                         Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.

 --       Pause 2-3  Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.                                                

High Beta Redux                        Übe dich darin deine hochschwingenden Gehirnwellen zu dämpfen, die kosten nur Kraft

Berg                                              Gehe eine Schicksalsbegegnung ein und erhalte von ihr wertvolle Geschenke

Stilles Leuchten                        Entdecke was du bist

Pause 2-3 Tage                         Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.

 

Level 4

Innenwelt                                   Finde deine spirituelle Mitte

Phases                                         Entwickle deine Fähigkeiten

Fibonaccis Morph                    Erlaube deinem physischen Gehirn zu wachsen und sich neu zu vernetzen

Zwischenräume

--        Pause 2-3  Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.   

Evam Maya Ema Ho                Erlebe eine Geschichte aus der Zeit der Maya. Lerne von ihren Mythen

Stilles Leuchten

Tiefe

See

Pause 2-3 Tage                         Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.

 

Level 5

Shamanic Dreams                   Erweitere deine Realitätswahrnehmung   

Totem                                           Begegne deiner schützenden Energie. Profitiere von den Trancetechnik der Hopi Indianer

Ort der Stille                              Finde deinen Ort der Ruhe 

Multidimensional                     Werde dir deiner Multidimensionalität bewusst

--        Pause 2-3  Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.   

Transzendenz                            Lasse deine Überzeugungen und dein Wissen los

Satori                                            Gehe tief in die Weite des Geistes

Lebenskraft

Kontakt

Pause 2-3  Tage                         Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.         

 

Level 6

Garten

Elemente des Selbst               Erweitere dein Selbstverständnis   

Lichtkörper

Raum der Einheit                      Finde zu dir            

Silent Trance

--        Pause 2-3  Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.   

Kräfte

Sterne und Eis

Zwölf Zeichen

Kundalini

Pause 2-3  Tage                         Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.     

 

Level 7

Dimensionstanz

Shambala              

Planeten

Self 

Floating TAO

--        Pause 2-3  Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.                  

Zeitkorridore

House of Doors
Heilung

Buch der 7 Siegel

Anderswo                    

Pause 2-3  Tage                        Lass dir Zeit. Es läuft nichts weg.     

 

 

Die Pausen sind wichtig. Es versteht sich von selbst, dass die Effektivität der Übung dann am Besten ist, wenn du einen entspannten Tag hattest. Im richtigen Rhythmus dauert dieser Übungsweg ca. 6-8 Wochen. Wenn du merkst, dass die Meditationen zu schwer werden und du dich danach nicht mehr wohl fühlst, dann gehe auf einen niedrigeren Level zurück oder lege mal ein paar Tage Pause eine. Dein Gehirn leistet bei den Übungen und in den Nächten danach Schwerarbeit. Es strukturiert seine neuronalen Netze um. Das kann zu Müdigkeit und einem guten Appetit führen. Nimm auf dich Rücksicht.

Es gibt keinen Wettkampf zu gewinnen.

 

alles liebe

Hans

 

Diese Übungsanleitung ist nur eine, aus der Erfahrung gewachsene Empfehlung. Jede Meditation kann auch einzeln oder in anderer Reihenfolge gemacht werden.