Hier findest du eine Beschreibung der Level 1 Meditationen

Für eine Beschreibung der Meditation, klicke eine Meditation im Auswahlmenü an!

Alle Level 1 Meditationen sind für den Anfang die richtige Wahl, wenn du noch ausprobieren willst, ob diese Art der Meditation für dich die richtige ist. Da du nicht wissen kannst, welche Meditations-Methode am Anfang für dich richtig ist, wirst du es ausprobieren müssen. Du kannst auch mit den Master Reset Meditationen anfangen.

Du kannst im Übungs Guide nachlesen, wie du den Schwingkreis strukturiert verwenden kannst.

Was bedeuten die Level?

Der Level gibt einen Anhaltspunkt über den Schwierigkeitsgrad der Übung. Sie sollen dir helfen die Meditation gemäß deiner Selbsteinschätzung auswählen zu können. Es ist eine gute Idee mit Meditationen des Level 1 anzufangen und sich nach und nach an die höheren Level heranzutasten. Wenn eine Trance aus einem höheren Level sich mehrfach nicht richtig anfühlt, dann solltest du mit einem niedrigeren Level weitermachen oder eine Pause einlegen. 

Level                         Geübtheitsgrad

1 leicht                      (zum Anfangen)

2 normal                  (nach 3 Level 1 Trancen)

3 mittel                    (nach 3 Level 2 Trancen)

4 anspruchsvoll   (Übung in gegenstandsloser Meditation hilft)

5 schwierig            (Übung in längeren Meditationszeiten hilft)

6 fortgeschritten (Erfahrung in Hypnotherapie hilft)

7 für Geübte          (Erfahrung in Trancearbeit hilft)  


Höhere Level sind nur in Begleitung eines Hypno-Coaches empfehlenswert
und werden im Plejaden Retreat angeboten.
Bei Interesse bitte eine Email schreiben