Tetraeder

Der Tetraeder ist die erste dreidimensionale Form, die aus geraden Linien gebildet werden kann. Das Tetraeder besteht aus vier gleichseitigen Dreiecken. Diese geometrische Form repräsentiert das Element Feuer. Im Chakren-System ist das Tetraeder dem Solarplexus mit der Farbe gelb zugeordnet.

Die Tetraeder Energie steht Wärme, Willenskraft und Durchsetzungsvermögen. Sie verkörpert Dynamik und Begeisterungsfähigkeit und kann das geistige Feuer entfachen. Diese Meditation hilft dir, alte Muster zu erkennen, deine Energiebahnen zu reinigen und energetische Verbindungen zu lösen.  Sie fördert deine Achtsamkeit und Kreativität, stärkt deine Schöpferkraft und gibt dir Geduld und Hingabe. Eine Reise im Tetraeder bestärkt deinen Mut in der Welt zu handeln.

Mit dieser Meditation kannst du deinen Weg zu finden und deinen inneren Auftrag aus dem Unbewussten abrufen. Zu den positiven Nebeneffekten dieser Mediation gehören ein gestärktes Charisma, fühlbar wärmende Kräfte deines Herzens und ein hohes Mitgefühl. Die Energie des Tetraeders hilft bei der Heilung von Emotionen wie Wut und Aggression und führt dich zu positiven Gefühlen.

Lass dich auf eine entspannte Reise in ein Land deiner Träume ein und besuche dort deine Kristallpyramide. Erkunde sie und entdecke ihre Fähigkeiten, dann reise mit deiner Merkaba an eine Ort deiner Wahl und erfahre Geborgenheit, Mitgefühl, Liebe, Freude, Gnade und Ekstase.

 

Die Projektion geometrischer Formen erfordert eine gewisse Übung! Wenn es dir leicht fällt Dreiecke, Quadrate, Oktagone vor deinem inneren Auge zu visualisieren, kannst du diese Meditation ebenso leicht durchführen. 

 

Diese Trance ist nicht für Menschen geeignet, die keine Übung im Fantasiereisen haben bzw. nicht schon Erfahrungen mit den Level 7 Trancen gemacht haben. Auch ist  sie nur für  Geübte empfehlenswert, die Erfahrungen in der Praxis des Sazen bzw. gegenstandsloser Meditation haben. 

 

Level 8  / Avatara

Dauer 50 Minuten