Pineal Gland   (Zirbeldrüse)

 

Die Zirbeldrüse, engl. Pineal Gland, ist einer der wichtigsten Drüsen in unserem Gehirn. Sie reguliert was wir denken, das Altern, unseren Schlaf und ist für die Produktion wichtiger Botenstoffe zuständig. Sie befindet sich in der Mitte des Gehirns und wird im Hinduismus als das  “Dritte Auge” angesehen, auch Stirn- oder "Ajna Chakra" genannt. 

 

In dieser Meditation wird die Zirbeldrüse durch eine uralte tantrische Technik angeregt und diese Aktvierung steigert die Ausschüttung von Serotonin und je nach Tiefe der Trance, auch von DMT, dem stärksten bekannten endogenen Halluzinogen. Diese “magische” Substanz unterstützt die Meditation und 

verleiht dir die Fähigkeit Gedankenstrukturen, wie auch Emotionen neu zu ordnen. Diese Meditation zeigt dir einen sanften Weg mit dem Licht der anderen Seite umzugehen. 

Lass dich in diese tiefe Level 8 Meditation fallen und von deiner inneren Weisheit führen. Jeder Mensch reagiert anders auf eine Begegnung mit DMT Molekülen. Sei dir bewusst, dass diese Trance sogenannte "ozeanische Erfahrungen" auslösen kann, die auch nach deiner Rückkehr in dein Alltagsbewusstsein anhalten können. Mache diese Meditation nur, wenn du danach genügend Zeit für dich hast, um die Erfahrung zu reflektieren oder ggf. vorhandene physische Effekte abklingen zu lassen!

 

Du wirst aus dieser Meditation verjüngt, glücklich und mit einem gestärkten Immunsystem hervorgehen.

Deine spirituelle Zentrierung wird sich erhöhen und die Akzeptanz des Körpers und der Welt vertiefen.

 

Diese Trance ist nicht für Menschen geeignet, die keine Übung im Fantasiereisen haben bzw. nicht schon Erfahrungen mit den Level 7 Trancen gemacht haben. Auch ist  sie nur für  Geübte empfehlenswert, die Erfahrungen in der Praxis des Sazen bzw. gegenstandsloser Meditation haben. 

 

Wenn du mit Übungen der Zirbeldrüse arbeitest, solltest du auf den Genuss von Fluoriden (Zahnpasta) verzichten und die Zufuhr von Vitamin B12 und Vitamin C erhöhen. Z.B. durch Zitronensaft und Walnüsse.

 

Level 8  
Länge ca. 50 Minuten