Beschreibung der Level 4 Meditationen

Wähle eine Meditation aus um die Beschreibung zu sehen

 

Level  4  Meditationen erfordern eine gute Konzentrationsfähigkeit und deinen festen Willen mit diesen Meditationen dich selbst zu verändern. Sie sind in der Folge nach allen Level 1+2+3 Meditationen zu machen. Sie sind darauf angelegt bestimmte Symbole in deinem Bewusstsein zu aktivieren und mit ihrer Hilfe in die spirituellen Vernetzungen deines Geistes einzutauchen. Level 4  Meditationen bringen dich in Kontakt mit dem Leben, das sich in deinem Unbewussten entfaltet. Manchmal wirst du hier auch eine höhere Konfontrationsfähigkeit brauchen, da du hier auch deinen Saboteuren begegnen kannst. Aber auf jeden Fall wirst du  tiefe Erfahrungen machen und wichtige Erkenntnisse erhalten.

Du kannst im Übungs Guide nachlesen, wie du den Schwingkreis strukturiert verwenden kannst.

Level                         (Geübtheitsgrad)

1 leicht                      (zum Anfangen)

2 normal                  (nach 3 Level 1 Trancen)

3 mittel                    (nach 3 Level 2 Trancen)

4 schwierig            (nach 5 Level 3 Trancen)

5 fortgeschritten  (nach 5 Level 4 Trancen

Level Angaben

Der Level gibt einen Anhaltspunkt über den Schwierigkeitsgrad der Übung. Es ist eine gute Idee mit Meditationen des Level 1 anzufangen und sich nach und nach an die höheren Level heranzutasten. Wenn eine Trance sich mehrfach nicht richtig anfühlt, dann einfach wieder eine mit niedrigerem Level machen.