Shambala Meditation

 

 

Diese Trance ist eine "Plejaden" Meditation. Sie entstand aus Channelings nach starken spirituellen Erfahrungen und den damit verbundenen Informationen. Sie stellt eine uralte Methode der Rückbindung des physischen Körpers an die spirituellen Kräfte des Universums dar. Die Meditation  erinnert in ihrer Symbolik  an Gebräuche im alten Ägypten, mit denen der Pharao mit den "Göttern" sprach. Tauche in dein evolutionäres Bewusstsein ein und öffne dich für Zusammenhänge, die weit über dein alltägliches Wissen hinausgehen. 

In den Weiten des Kosmos begegnest du Energien unvorstellbarer Intelligenz, deren Präsenz dich auf eine neue Stufe der Entwicklung heben können. Tanze mit ihnen den Tanz der Existenz und erlaube ihnen dich zu erweitern. 

Sei dir bewusst, dass diese Trance sogenannte "ozeanische" Erfahrungen auslösen kann, die auch nach deiner Rückkehr in dein Alltagsbewusstsein anhalten können.

 

Diese Meditation ist nur für  Geübte erfolgreich zu machen, die Übung im Fantasiereisen haben bzw. schon einige Erfahrungen mit den Level 7 Trancen gemacht haben. Auch ist  sie nur für Geübte empfehlenswert, die Erfahrungen in der Praxis des Sazen bzw. gegenstandsloser Meditation haben.  

 

Dauer: 45 Minuten

Level 7